20.-22.10. – Tibetan Pulsing und Schwitzhütte: 100 Euro statt 180 Euro

Last Minute-Preis 100 Euro statt 180 Euro

Ein Wochenende lang dich mit dir selbst und mit Mutter Erde verbinden – reinigend, erdend und nährend…
Das Tibetan Pulsing hilft uns, gut in Kontakt mit uns selbst zu kommen, um uns so während der Schwitzhütten-Zeremonie noch tiefer fallen lassen zu können…

“Tief hinein in Mutters Schoß

und durch undurchdringliche Schwärze hindurch

finden wir unseren ureigenen Weg ins Licht…

und lassen uns, wie neugeboren,

vertrauensvoll in die großen Hände

sinken… “ 

Andrea

– Tibetan Pulsing –
Mit Hilfe der Körperarbeit des Tibetan Pulsing tauchen wir ein in den inneren Raum von Geborgenheit, meditativer Stille und pulsierender Lebendigkeit. Heilung kann geschehen – auf Zellebene und im Nervensystem… für mehr Erdung, Urvertrauen und Berührbarkeit…
Leitung: Andrea

– Schwitzhütte –
Geerdet täglich mitten im Leben stehen wie ein Mann – mit Achtsamkeit, Liebe, Zärtlichkeit und Gefühl. Wissen wo du stehst und wofür du lebst. Während der Schwitzhütten-Zeremonie begleite ich dich, deine eigene Essenz zu finden…

Leitung: Jörg

Ort: Seminarhaus Gut Helmeringen bei Ulm www.gut-helmeringen.de
Zeit: Freitag 20.10., 18 Uhr bis Sonntag 22.10., 14 Uhr
Teilnehmeranzahl: mindestens 8 bis maximal 18

Anmeldung: Joerg@Hopmann.name   0160 96772092    oder   Andreaelfe@gmx.de   0176 90722824

Der Beitrag 20.-22.10. – Tibetan Pulsing und Schwitzhütte: 100 Euro statt 180 Euro erschien zuerst auf Hauptstadt der Liebe – Capital of Love.

Quelle: 20.-22.10. – Tibetan Pulsing und Schwitzhütte: 100 Euro statt 180 Euro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s